Giftfreies Gärtnern

Das Who’s Who im quietschfidelen Garten

 

 

Ausstellung

Giftfreie Gärten

Ab Mitte Februar 2020 kostenlos ausleihen!

Die anschaulichen Tafeln zeigen wie, das kleine Paradies vor der Haustür aussehen kann. Welche Tiere und Pflanzen leben im Garten und wie kann man sie schützen? Was sind ökologische Alternativen Pestiziden und Kunstdünger?

Die Ausstellung versammelt die Erfahrungen und das Wissen aus den Workshops der Bildungsreihe.

Themen:

  • Giftfreie Gärten
  • Insekten im Garten
  • Lebensraum für Tiere
  • Gärtnern mit Wildblumen
  • Lebendige Vielfalt pflanzen
  • Sortenvielfalt
  • Nutzpflanzen
  • Vorbeugender Pflanzenschutz
  • Pflanzen schützen Pflanzen
  • Gartenboden
  • Lebendiger Boden

Feierliche Eröffnung

Am 14.2.2020 wird die Ausstellung Giftfreie Gärten erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Alle interessierten Gärtner*innen sind herzlich eingeladen an der Eröffnung teilzunehmen.

Ort und Uhrzeit werden in Kürze bekannt gegeben.

Ausleihe

Holen Sie sich die Ausstellung in Ihren Kleingartenverein oder Gemeinschaftsgarten, auf Ihre Veranstaltungen oder in Schulen, Bibliotheken oder andere öffentliche Einrichtungen.

Die Ausstellung besteht aus 11 Stoffbannern im Format 60 cm x 120 cm, die aufgerollt transportiert werden können und zusammen ca. 7 kg wiegen. Die Banner werden durch Stangen oben und unten stabilisiert und haben eine Schnur zur Aufhängung.

Die Ausleihe der Ausstellung ist kostenlos. Es fällt eine Kaution von 100,00 € an, die Sie nach der vollständigen und unbeschädigten Rückgabe zurück erhalten.

Die Ausstellung kann nach Voranmeldung in der Geschäftsstelle abgeholt oder gegen Zahlung der Versandkosten zugeschickt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
giftfreiesgaertnern@grueneliga-berlin.de