Giftfreies Gärtnern

Das Who’s Who im quietschfidelen Garten

 
Naturnaher Garten. Foto © GRÜNE LIGA

Pankower Umweltpreis 2017

Lebendiger Garten? Natürlich!

Unter diesem Motto lobt die Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin gemeinsam mit dem Bezirksamt den diesjährigen Pankower Umweltpreis aus.

BVV Pankow von Berlin sucht Sie mit Ihren ideenreichen Aktivitäten im naturnahen Kleingarten.
Ihr Garten ist eine Naturschönheit? Sie verzichten auf synthetische Dünger? Alte Sorten und einheimische Pflanzen sind in Ihrem Garten zu Hause? Kompost ist für Sie kein Fremdwort? Sie unterstützen den Erhalt der Biodiversität – bieten Bienen ein leckeres Blumenbuffet?
Zeigen Sie Ihre Ideen für einen natürlichen Garten und bewerben Sie sich für den Pankower Umweltpreis 2017.

BVV Pankow sucht Projekte, die erfolgreich begonnen haben und bei denen die Langzeitwirkung, der sorgsame Umgang mit den natürlichen und nicht erneuerbaren Ressourcen vorbildhaft erkennbar ist. Ihre Idee muss im Bezirk Pankow realisiert werden und sollte zum Nachahmen anregen. Denn was der Umwelt gut tut, steigert auch die Lebensqualität in unserem Bezirk.

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie bis zum 15. Mai 2017 im Büro der Bezirksverordnetenversammlung einreichen:

Büro der BVV Pankow von Berlin
Fröbelstraße 17, 10405 Berlin
Haus 7, Räume 104 bis 106
Telefon: 90295 5002
E-Mail: bvv-buero@ba-pankow .de

http://www.berlin.de/ba-pankow/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/wissenswertes/artikel.192350.php